Bundesweiter Warntag – 10. September 2020

Bundesweiter Warntag – 10. September 2020

Am 10. September 2020 werden um 11 Uhr deutschlandweit alle Sirenen heulen, alle Warn Apps (z. N. NINA) piepen und alle Rundfunkbeiträge unterbrochen, um eine Probewarnung durchzuführen.

Die Entwarnung ist dann um 11.20 Uhr.

Der Warntag und die Probewarnung dienen dazu, die Bevölkerung für das Thema zu sensibilisieren.
Des Weiteren sollen Funktion und Ablauf der Warnung besser verständlich gemacht werden.
Ebenso soll auf die verfügbaren Warnmittel (z. B. Sirenen, Apps, digitale Werbeflächen) aufmerksam gemacht werden.

In Zukunft soll dieser Warntag an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt werden.

Weitere Informationen zum Thema gibt es unter:

https://warnung-der-bevoelkerung.de/

Nächster BeitragRead more articles