Ausgelöster Heimrauchmelder

Datum: 21. Juni 2020 
Alarmzeit: 15:32 Uhr 
Alarmierungsart: Melder 
Art: Brand 
Einsatzort: Ringstraße – Stirpe 
Einsatzleiter: Ph. Schäfer 
Fahrzeuge: DLK23-1, ELW-1, HLF20-1, LF20-1, TLF4000-1, TSF-1 
Einheiten: LG Stirpe, LG Völlinghausen, LZ Erwitte 
Weitere Kräfte: Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

In Stirpe haben Nachbarn einen ausgelösten Heimrauchmelder der Feuerwehr gemeldet. Zur Unterstützung rückten neben der Löschgruppe Stirpe auch die Einheiten aus Völlinghausen und Erwitte mit aus.
Da der Hausbesitzer nicht zu Hause war, sollte ein Zugang über eine Steckleiter ins 1. OG durch ein geöffnetes Fenster erfolgen. Parallel wurde der Löschangriff aufgebaut. Kurze Zeit später traf der Besitzer ein und öffnete dem Einsatzleiter die Tür und die Erkundung wurde fortgesetzt.
Die Ursache für das auslösen des Melders konnte nicht festgestellt werden.