BMA im Kurbetrieb

Datum: 16. März 2020 
Alarmzeit: 13:29 Uhr 
Alarmierungsart: Melder 
Art: Brandmeldeanlage 
Einsatzort: Weringhauser Str. – Bad Westernkotten 
Fahrzeuge: DLK23-1, HLF20-1, LF10-1, LF20-1 
Einheiten: LZ Bad Westernkotten, LZ Erwitte 


Einsatzbericht:

Heute Mittag wurden wir zu einer Brandmeldeanlage in einem Kurbetrieb alarmiert.
Ausgelöst hatte ein Melder im Küchenbereich aufgrund massiver aufgestiegener Dampfschwaden aus einem Kochtopf. Somit konnte nach der Erkundung schnell Entwarnung gegeben werden und alle weiteren Einheiten ihre Anfahrt abbrechen.
Auch der Einsatzablauf bei einer BMA hat sich in Zeiten von Corona verändert, spezielle Schutzmaßnahmen für den erkundenden Gruppenführer sowie den Angriffstrupp sollen eure und unsere Sichheit, vor allem in sensiblen Bereichen wie Seniorenheimen oder Kliniken, garantieren und die Ansteckungsgefahr auf ein Minimum reduzieren.
Sieht man also dieser Tage Feuerwehrkameraden im Einsatz mit Atemmasken ausgestattet, dann bedeutet dies in der Regel, dass es sich lediglich um eine präventive Maßnahme handelt.

Den Einsatz konnten wir nach 30 Minuten beenden.