Elektroschrott in der Garage hat gebrannt

Datum: 10. April 2020 
Alarmzeit: 15:15 Uhr 
Alarmierungsart: Melder 
Art: Brand 
Einsatzort: Lippstädter Str. – Erwitte 
Einsatzleiter: J. Seelig 
Fahrzeuge: DLK23-1, ELW-1, HLF20-1 
Einheiten: LZ Erwitte 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

In einer Garage hat ein Elektrogerät aus unerklärlichen Gründen angefangen zu schmoren. Ein Anwohner hat den Rauch rechtzeitig bemerkt und mit einem Feuerlöscher die ersten Maßnahmen ergriffen. Bei Eintreffen der Feuerwehr waren nur noch Nachlöscharbeiten mit einem Hydrofix zu tun. Die Schadstelle wurde mit der Wärmebildkamera überprüft und die Garage belüftet. Der Anwohner wurde zur Kontrolle an den Rettungsdienst übergeben, da er Rauchgas eingeatmet hat. Die Polizei hat anschließend die Einsatzstelle übergeben bekommen und die Feuerwehr rückte wieder ein.